Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Shop Betreiber PAYPAl und Co.
#1

Hallo dieser Post wendet sich an die CBD Shop Betreiber. Wir haben zum 1.3.2021 unseren Shop für CBD Produkte online gebracht. Damit Kunden auch bezahlen können haben wir Paypal mit als Zahlungsmöglichkeit angeboten. Es dauerte keine 3 Tage da bekamen wir eine Email von Paypal bekommen, dass unser Konto geschlossen wird.
Darin steht das wir gegen Nutzungsrichtlinien verstoßen haben insbesondere der Verkauf von Betäubungsmitteln, Steroiden, Drogenutensilien die für die Sicherheit des Verbrauchers ein Risiko darstellt.
Hat da jemand Erfahrung wie man gegen solche Behauptungen vor geht? Denn immerhin bei VAAY kann ich auch mit Paypal zahlen. 

Ähnliche Mail haben wir auch von Google in Adword und Microsoft bekommen.

Wäre Super wenn ihr dazu mal eure Erfahrungen posten könntet.

CBD Shop Betreiber http://www.canutris.de The Natural Way
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: