Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hanfextrakt gleich CBD?
#1

Hallo CBD Freunde,

mich beschäftigt eine Frage auf die ich keine eindeutige Antwort gefunden habe. Wenn ich jetzt aus Nutzhanf (CBD-Gehalt 2 - 4%) mir einen Extrakt mit der Rick Simpson Methode herstelle. Ist dann das Extrakt was übrig bleibt gleichzusetzen mit CBD oder entspricht dann der CBD-Gehalt aus diesem Extrakt max. 4%?
Eine andere Frage die sich dann mit der oberen Frage vermutlich automatisch beantworten lässt. Wenn ich den Nutzhanf mit max. 4% CBD nehme und ich daraus das Extrakt gewinnen möchte, heißt das, dass ich bei 100g Nutzhanf, dann max 4g Hanfextrakt gewinnen kann? Also würde dann je nach Hanfsorte mit unterschiedlichen CBD-Gehalt auch die Ausbeute des Extraktes variieren (Beispiel bei 100g einer Sorte mit 10% CBD-Gehalt würde dann 10g Extrakt dabei herauskommen)?
Schon mal vielen Dank.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: