Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ist das CBD-Öl sicher für Katzen?
#1

Die Antwort lautet „Ja“, wie ein Bericht der Weltgesundheitsorganisation aus dem Jahr 2017 zeigt. Ein mögliches Problem ist ein Anstieg der alkalischen Phosphatase (ALP). Es handelt sich um ein Leber-Enzym, und in zwei der oben genannten Studien haben Hunde bei der Behandlung mit CBD einen Anstieg der ALP-Werte erfahren. McGrath führte Tests durch, um festzustellen, ob die Hunde ein Leberversagen hatten. Glücklicherweise zeigten ihre Tests nichts Unheilvolles.
Zitieren
#2

As you know each and everything has a negative impact. But overall, CBD is really helpful for your cat. Except for a few things. Carry on!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: