Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

CBD und Sport?
#1

Hallo liebes Forum, mich würde mal interessieren, was ihr für Erfahrungen mit CBD und Sport gemacht habt und, wie sixh CBd auf euren Körper ausgewirkt habt, wenn ihr Sport gemacht habt. Danke!
Zitieren
#2

Kann dir CBD nur empfehlen. Es wirkt sich auf deinen Schlaf aus, wenn du besser schläfst, trainierst du besser, ganz einfach!
Sleepy
Zitieren
#3

hilft mir sehr
Habe irgendwie mehr Kontrolle beim Trainieren, weil ich fokusierter bin denke ich.
Zitieren
#4

Okay, scheint dann ja doch mehr zu bewirken, als ich anfangs dachte. Ich habe zuerst gedacht CBD wäre nur ein THC Verschnitt, aber dem scheint nicht so.
Zitieren
#5

NEE,
CBD ist auf jeden Fall kei THC verschnitt, dass es nicht psychoaktiv ist, macht es meiner Meinung nach sogar geeigneter für den täglichen Gebrauch, als ds THC. Und um auf deine Frage zurück zu kommen, ich habe auc gemerkt, dass ich besser schlafe und schneller regeneriere, sodass sich das CBD positiv auf mich auswirkt. Ich kann dir CBD nur empfehlen!! Schadet ja auch keinem (in der Regel) Big Grin
Zitieren
#6

(22.06.2020, 09:39)danmoe29 schrieb:  NEE,
CBD ist auf jeden Fall kei THC verschnitt, dass es nicht psychoaktiv ist, macht es meiner Meinung nach sogar geeigneter für den täglichen Gebrauch, als ds THC. Und um auf deine Frage zurück zu kommen, ich habe auc gemerkt, dass ich besser schlafe und schneller regeneriere, sodass sich das CBD positiv auf mich auswirkt. Ich kann dir CBD nur empfehlen!! Schadet ja auch keinem (in der Regel) Big Grin

ja, das denke ich mir tatsächlich auch. CBD ist auch so universal anwendbar. Sleepy
Zitieren
#7

Ich persönlich nehme CBD seit ca. 2 Jahren. Ich bin seit vielen Jahren in der 1. Bundesliga im Kunstturnen aktiv und mir hilft es super. Ich trainiere 6 mal in der Woche 4 Stunden am Tag, dementsprechend ist eine perfekte Regeneration sehr wichtig. Ich kanns jedem nur weiterempfehlen. Ich persönlich rauche es nicht, ich nutze es als ÖL.

Darüber hinaus sollte ich erwähnen, dass ich noch nie irgendwelche Nebenwirkungen hatte (da das von den Medien immer behauptet wird)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: