Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Multiple Sklerose
#1
Hallo,
stimmt es, dass CBD zur Schmerztherapie bei MS angewendet wird?  Huh
Zitieren
#2
Ja, das hab ich schon mehrmals in Fachzeitschriften gelesen. Die entzündungshemmende und antipsychotische Wirkung kann den Patienten hier zu gute kommen.
Zitieren
#3
Hat da jemand persönlich Erfahrung mit gemacht?
Zitieren
#4
Persönliche Erfahrungen habe ich ebenfalls nicht gemacht, aber in Fachzeitschriften des öfteren etwas zu gelesen  Shy
Zitieren
#5
Ok danke. Dann lese ich mich auch mal tiefer in die Materie ein  Rolleyes
Zitieren
#6
(14.11.2018, 10:14)AustralianLover schrieb: Ok danke. Dann lese ich mich auch mal tiefer in die Materie ein  Rolleyes

Hast du etwas Interessantes erfahren?
Zitieren
#7
Ich weiß wie sich das jetzt anhört, aber der Verlobte meiner Cousine hat eine Freundin, die MS hat und die hat vor ca. 2 Monaten angefangen CBD Öl einzunehmen und meinte dass es ihr hilft. Die episoden die sie seitdem hatte wären nicht so schmerzhaft gewesen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste