Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Energieleistung
#1
Betreibt hier wer Bodybuilding? Vor einem halben Jahr habe ich meine Ernährung komplett umgestellt und auch meinen Trainingsplan angepasst. Ein Bekannter sagte mir, dass das CBD Öl leistungssteigernd wirkt, habt ihr da Erfahrungen mit gesammelt? Und darf ich an Wettkämpfen noch teilnehmen oder zählt es eher zu den verbotenen Substanzen bei offiziellen Wettkämpfen? Vielen Dank im Voraus!
Zitieren
#2
Ich möchte damit demnächst auch anfangen. Erfahrungswerte wären schön Smile
Zitieren
#3
Also Wettkampfsport betreibe ich nicht mehr, aber bin hobbymäßig noch dabei. Ich finde schon, dass eine Leistungssteigerung zu erkennen ist. Ich nehme das Öl immer an kurz vor dem Training.
Zitieren
#4
Leistungssteigernd scheint es schon zu sein, also zumindest hatte ich das Gefühl. Aber das ist natürlich sehr subjektiv und ich vermute jeder Mensch reagiert anders darauf. Bei Wettkampfteilnahme führt ein Nachweis allerdings sicherlich zu einer Disqualifizierung.
Zitieren
#5
Ich habe mich mal schlau gemacht und die WADA (World Anti-Doping Agency) hat CBD von der Verbotsliste genommen, also darf man konsumieren, solange kein TBC enthalten ist.
Zitieren
#6
Super, dann brauche ich mir da keine Gedanken mehr zu machen. Ich finde sowas müsste viel einfacher zu finden sein, also ob bestimmte Mittel im Wettkampfsport zulässig sind.
Zitieren
#7
Wenn man sich unsicher ist, ob die Teilnahme erlaubt ist, kann man auch Kontakt mit dem Veranstalter aufnehmen. Damit ist man auf der sicheren Seite  Big Grin
Zitieren
#8
Mich hätte es jetzt auch sehr gewundert, weil der Erwerb und Konsum legal ist  Dodgy Aber lieber einmal mehr nachfragen beim Veranstalter, als zu wenig.
Zitieren
#9
Kann mir jemand erklären, wie das Öl leistungssteigernd wirken soll?  Huh
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste