Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Polizeikontrolle?
#1
Wie sieht es eigentlich aus, wenn man in eine Polizeikontrolle geraten würde? Hat damit jemand schon einmal Erfahrungen gemacht? Wenn man zum Beispiel kurz vor dem Autofahren CBD-Öl eingenommen hat, kann davon etwas nachgewiesen werden oder die Fahrweise beeinträchtigt werden?
Zitieren
#2
Also die Fahrtüchtigkeit ist denke ich definitiv weiterhin gegeben, CBD ist ja nicht psychoaktiv.

Ich selbst hatte bisher nie eine Kontrolle, weshalb ich hierzu nichts falschen sagen möchte. Unter Umständen könnte ein sehr empfindlicher Test evt. anschlagen (was ich jedoch für sehr unwahrscheinlich halte). Jedoch würde dich eine Blutuntersuchung wohl zweifelsfrei von deiner Schuld freisprechen (vorausgesetzt du nimmst keine verbotenen Substanzen zu dir Wink Big Grin )
Zitieren
#3
Würde mich @Hanfmann da anschließen. CBD wird keinen nachweisbaren Einfluss auf deine Fahrweise haben. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du ja einfach nach der Einnahme warten bis zu dich wieder hinters Steuer setzt.
Zitieren
#4
Sorry, aber ich bin bisher kurz nach der Einnahme des CBD-Öls noch in keine Polizeikontrolle gekommen. Das sollte aber kein Problem sein, sonst würde es ja nicht einfach so verkauft werden können.
Zitieren
#5
Da braucht man sich keine Gedanken machen. Ist ja so gut wie kein THC enthalten Smile
Zitieren
#6
Danke für die vielen Antworten! Dann muss ich mir ja keine Sorge machen. Vielleicht habe ich mir auch einfach zu viele Gedanken gemacht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste